Freeridewochenende

Freeridewochenende im Skigebiet Gargellen

Beschreibung

Im Skigebiet Gargellen gibt es einige gute Möglichkeiten abseits der Pisten zu fahren. Je nach Schneebeschaffenheit und Lawinensituation wollen wir am ersten Tag von Lift aus erste Erkundungen in den Tiefschnee unternehmen. Am zweiten Tag könnten wir dann schon von Skigebiet aus einen kleineren Aufsteig, z. B. auf das Madrisajoch unternehmen. Am dritten Tag könnten wir die Madrisaumrundung mit Abfahrt nach St Antönien und Rückkehr über das Skigebiet Klosters starten. Alles unter der Voraussetzung dass es die Wetter-, Schnee-, und Lawinenlage zulassen.

Unsere Leistungen

  • Übernachtung, Frühstück und Abendessen im Selbstversorgerhaus
  • Freeridkurs und Führung in und abseits der Pisten.

Sonstige Informationen

Liftkosten sind im Preis nicht enthalten.

Die Anreise erfolgt auf eigene Kosten, in Fahrgemeinschaften.

Die Teilnehmer benötigen eigene Freerideski, Bindung sollte auf Gehen umgestellt werden können oder Tourenski, Steigfelle, LVS – Gerät, Lawinenschaufel und Lawinensonde wenn vorhanden.

Teilnahme an unserem LVS Training im Dezember wird empfohlen.

Abfahrt

vor Ort

Rückkehr

ca. 18:00 Uhr

Datum

Sa, 29.02.2020 - So, 01.03.2020

Preise

Alter
0-99Jahre
Mitglied
100.00€
Gast
120.00€

Verfügbarkeit/Freie Plätze

Anmeldefrist abgelaufen

Weitere Infos

Altersklasse

Erwachsene

Sportart

Freestyle/Freeride

Skigebiet(e)

Gargellen

Anzahl Teilnehmer maximal

6

Anzahl Teilnehmer mindestens

4

Angebotsart

Wochenendausfahrten

Ort

Gargellen

Anmeldung erforderlich?

Ja

Leitung

Uli Fass

Ausbildung/Position
Telefon
0711-482930